Provinz Gelderland Webcams

Sehen Sie sich in den Provinz Gelderland installierte Live-Webcams rund um die Uhr kostenlos in Echtzeit an. Ausstrahlung von Kameras interessanter Orte in den Provinz Gelderland.

Gelderland ist eine Provinz im zentralen Teil der Niederlande. Seine südlichen Regionen liegen im Unterlauf der Maas, des Rheins und seiner Zweige des Baals. Es ist auch in Mode, den IJssel und seine vielen Kanäle hervorzuheben. Gelderland ist wie die überwiegende Mehrheit des Landes eine fruchtbare Ebene mit einem starken Einfluss der Seeluftmassen. Der Winter im Gelderland ist schneebedeckt, aber nicht kalt. Der Sommer ist warm und feucht.

Menschen tauchten vor langer Zeit in den Ländern der Provinz auf. Entdeckte Orte der Steinzeit (vor 70.000 Jahren). Die Antike war geprägt von der Ankunft der Römer im 1. Jahrhundert vor Christus. Davor ließen sich Kelten und Deutsche hier nieder. Der Niederrhein war die Nordgrenze der kontinentalen Besitztümer des Römischen Reiches. Unter dem Ansturm der Barbaren verfielen die von den Römern gegründeten lokalen Siedlungen. Gelderland wird von den Sachsen erobert, Franken und die Wikinger überfallen. Seit dem 11. Jahrhundert ist die Geschichte der Provinz mit dem Herzogtum Geldern verbunden.

Gelderland verdankt seinen Namen der deutschen Stadt Geldern, der Hauptstadt des 1079 ausgegliederten Landkreises. Geldern war Teil des Heiligen Römischen Reiches, und die Hansestadt Harderwijk brachte ihm Reichtum. Das Herzogtum (seit 1339) gehörte zu Burgund, Habsburger. Gelderland ging im 17. Jahrhundert als einer der Staaten der Vereinigten Niederländischen Provinzen aus der Herrschaft der spanischen Habsburger hervor. Zwar blieben die nördlichen Regionen unter der spanischen Krone und später von Preußen. Erst 1815 vereinigte sich Gelderland innerhalb seiner heutigen Grenzen wieder.

Die Provinz Gelderland hat ein reiches touristisches Potenzial: Sie hat alte Architektur, Parks und internationale Festivals. Das architektonische Erbe des Gelderlandes wird durch die Überreste römischer Grenzstrukturen repräsentiert, die sich von der Nordsee entlang des Rheins bis zum Palastkomplex Hett Loo (1680er Jahre) erstrecken. In der Nähe von Oterlo befindet sich das Kreller-Müller-Museum, das für seine große Sammlung von Gemälden von Van Gogh bekannt ist. In Apeldoorn befindet sich der berühmte Apenhöul Monkey Zoo. Der Hoge Veluwe National Park befindet sich in der Nähe. In Arnheim können Sie das "Haus des Teufels" - eine Burg aus dem 16. Jahrhundert - und das Sabelsport-Tor (14. Jahrhundert) bewundern. Nimwegen hat ein hervorragend erhaltenes historisches Zentrum und sein Herz - den Marktplatz.

Provinz Gelderland in der Niederlande Karte

World Webcams online - in Echtzeit ansehen. Machen Sie eine virtuelle Reise um die Welt mit Online-Webcams!
2021 WeltWebCams.com. Rückkopplung / Abuse Total Webcams: 700 / Facebook / Twitter / Pinterest / YouTube