Hokkaido Webcams

Sehen Sie sich in den Hokkaido installierte Live-Webcams rund um die Uhr kostenlos in Echtzeit an. Ausstrahlung von Kameras interessanter Orte in den Hokkaido. Sehen Sie live, was in Hokkaido - dem östlichen Teil unserer Welt - passiert.

Hokkaido ist die zweitgrößte und nördlichste der japanischen Inseln. Ebenfalls auf der Insel liegt das Kap Nosappu-Saki - der östlichste Punkt Japans. Die Insel wird vom Japanischen Meer, dem Ochotskischen Meer und dem Pazifischen Ozean umspült. Die Straße von La Perouse trennt sie von Sachalin, der Straße von Kunashir und der Straße von Verrat - von den Kurilen, der Straße von Sangar - von der Insel Honshu. Im Zentrum von Hokkaido erhebt sich der Apahi-Gipfel (2290 m), von dem aus sich Gebirgszüge in vier Richtungen verzweigen. Die klimatischen Bedingungen hier sind nicht einfach - in einigen Gebieten liegt 4 Monate lang Schnee, starke Fröste sind keine Seltenheit und der Sommer ist bewölkt und regnerisch. Hokkaido ist mit Wäldern bedeckt, die seismologische Situation ist ruhig, es gibt heiße Quellen.

Hokkaido wurde vor vielen Jahrtausenden besiedelt. Ainu - die indigene Bevölkerung der Insel lebte hier vor dem Einmarsch der japanischen Clans. 1604 wurde im südlichen Teil von Hokkaido das japanische Fürstentum Matsumae gegründet. Erst 1798 wird das Fürstentum in der Lage sein, die Ainu vollständig zu unterwerfen und das gesamte Gebiet der Insel zu besetzen. Bis zu dieser Zeit war Hokkaido als Ezo bekannt. Der moderne Name Hokkaido erschien nach dem Fall der ersten Republik Asiens - der Republik Ezo (1868-69).

Hokkaido ist ein internationales Wintertourismuszentrum. 1972 war die Stadt Sapporo Austragungsort der Olympischen Winterspiele und dreimal der Olympischen Winterspiele in Asien. Wintersportarenen sind während der Saison nicht leer, und Resorts mit Mineralquellen verleihen einem Wellnessurlaub Charme. Große Gebiete von Hokkaido sind als Schutzgebiete ausgewiesen. In den Nationalparks können Sie wilde Tiere beobachten, wobei die schneebedeckten japanischen Makaken besonders hervorzuheben sind. Im Zuge der Beliebtheit unter Landtouristen wurden Ainu-Dörfer, in denen an einigen Orten die traditionelle Lebensweise der alten Menschen erhalten geblieben ist. Interessant sind auch die Schlosskomplexe lokaler Herrscher, die aus der Zeit des Fürstentums Matsumae stammen.

Das jährliche Schneefest ist das größte Ereignis der Insel. Mehr als 2 Millionen Touristen nehmen am internationalen Eis- und Schneefiguren- und Skulpturenwettbewerb teil. Das Festival dauert 7 Tage und findet an drei Orten in der Stadt Sapporo statt.

Webcams Hokkaido auf der Karte von Japan

World Webcams online - in Echtzeit ansehen. Machen Sie eine virtuelle Reise um die Welt mit Online-Webcams!
2021 WeltWebCams.com. Rückkopplung / Abuse Total Webcams: 845 / Facebook / Twitter / Pinterest / YouTube