Oslo Webcams

Sehen Sie sich in den Troms Og Finnmark installierte Live-Webcams rund um die Uhr kostenlos in Echtzeit an. Ausstrahlung von Kameras interessanter Orte Troms Og Finnmark in den Norwegen.

Im Norden Norwegens liegt die Grafschaft Troms. Sein Territorium liegt jenseits des Polarkreises. Der westliche Stadtrand wird vom Norwegischen Meer umspült, während die südlichen Grenzen von der finnischen Provinz Lappi und der schwedischen Grafschaft Norrbotten begrenzt werden. Das südwestliche und nordöstliche Ende von Troms grenzt an die norwegische Grafschaft Nordland bzw. Finnmark. Die Provinz wurde 1866 gegründet. Ihre Hauptstadt liegt in Tromsø - einer Hafenstadt und Zentrum der Fischerei. Die Siedlung wird als "Tor zur Arktis" bezeichnet. Viele nennen es "Paris des Nordens". Im Winter können Sie das Nordlicht bewundern und im Sommer die Mitternachtssonne sehen.

Zu den größten Siedlungen in der Region zählen Harstad, Balsfjord, Shervøy und Finnsnes. Die Mehrheit der Bevölkerung der Provinz sind Norweger. Die Sami, die hauptsächlich die inneren Regionen und den nördlichen Teil der Region besetzen, die Kvens und Menschen aus anderen Ländern (Einwanderer) leben friedlich mit ihnen zusammen. Auf dem Territorium des Landkreises sind eine Universität und ein Gymnasium geöffnet. Die Provinz erhielt ihren Namen zu Ehren der zu ihr gehörenden Insel Tromsø. Es gibt viele bergige Inseln und malerische Fjorde. Der höchste Berg liegt in beträchtlicher Entfernung von der Meeresküste.

Bis 1919 hieß die Provinz Tromsø. Seine Ländereien besetzen den Norden der skandinavischen Halbinsel. Fulke liegt weit entfernt von dicht besiedelten Gebieten und hat daher eine sauberere Umwelt als andere Orte in Europa. Die Küste von Troms ist eine zerklüftete Linie. Entlang der Küste erstrecken sich bergige Inseln.

Die Provinz zeichnet sich durch ihre vielen Fjorde aus, von denen die größten Annfjord, Vogsfjord, Balsfjord, Malangen und Lyngen sind. Im zentralen Teil des Landkreises liegt ein natürlicher Stausee - der See Altevatn. Der größte Wasserfall ist der Molselvfossen. Der schnell fließende Fluss Molselva führt sein Wasser durch das Tromser Land. Eine bedeutende Anzahl von Höhlen findet man in Skonland und Salangen. In Quenangen gibt es Gletscher. Sie umfassen einen Teil von Eksfjordøkelen - dem letzten Gletscher des norwegischen Festlandes.

Webcams Troms Og Finnmark auf der Karte von Norwegen

World Webcams online - in Echtzeit ansehen. Machen Sie eine virtuelle Reise um die Welt mit Online-Webcams!
2021 WeltWebCams.com. Rückkopplung / Abuse Total Webcams: 1014 / Facebook / Twitter / Pinterest / YouTube