Exotisches Asien

Nehmen Sie sich Zeit, um in Asien installierte Live-Webcams anzusehen. In Asien finden Sie viele interessante Orte, an denen sich unsere Live-Kameras befinden.


Asien ist der größte Teil der Welt und wird von den Meeren des Atlantischen Ozeans sowie dem Indischen, Pazifischen und Arktischen Ozean gespült. Fast alle Klimazonen von der tropischen Wüste bis zur Arktis sind in diesem Teil der Welt vertreten. 54 Staaten befinden sich teilweise oder vollständig darin, von denen die größten Indien und China sind. In Asien entstanden viele alte Zivilisationen, zum Beispiel in Japan, daher ist es reich an historischen Sehenswürdigkeiten.


Sehenswürdigkeiten Asiens


Die Hauptattraktion Asiens ist das weltberühmte Symbol Chinas, eines der großartigsten Bauwerke der Menschheitsgeschichte - die Chinesische Mauer. Es ist das größte von Menschenhand geschaffene Bauwerk der Weltgeschichte und das einzige Gebäude dieser Größenordnung auf der Welt. Mit einer Länge von mehr als fünftausend Kilometern ist es die einzige menschliche Schöpfung, die mit bloßem Auge aus dem Weltraum sichtbar ist. Wachtürme und Kasematten wurden zum Schutz über die gesamte Länge gebaut, und die Hauptgebirgspassagen schützen die Festungen. Die Chinesische Mauer wird als achtes Weltwunder bezeichnet.


Ein ebenso bedeutendes Wahrzeichen Asiens - das Gebäude mit der bekanntesten Architektur, die als architektonische Perle des Ostens bezeichnet wird - ist die Mausoleum-Moschee Taj Mahal. Es befindet sich in Indien in der Stadt Agra am Ufer des Jamna-Flusses und wurde im 17. Jahrhundert auf Geheiß von Kaiser Shah Jahan, einem Nachkommen von Tamerlane, als Erinnerung an seine Frau Mumtaz Mahal erbaut, die während dieser Zeit starb Geburt. Die Wände des Mausoleums sind mit durchscheinendem poliertem Marmor ausgekleidet, der mit Edelsteinen eingelegt ist. Marmor hat eine Besonderheit - je nach Beleuchtung ändert sich die Farbe. Im Morgengrauen hat Marmor eine rosa Tönung, bei hellem Tageslicht ist es blendend weiß und in einer Mondnacht ist es silbrig.


Der größte Hofkomplex der Welt ist der Kaiserpalast der Verbotenen Stadt Peking. Es wurde im 15. Jahrhundert erbaut und war jahrhundertelang die Heimat der herrschenden Ming- und Qing-Dynastien. Und selbst jetzt, Jahrzehnte nachdem der letzte Kaiser es verlassen hat, ist das Hauptgebiet des Palastes für die Öffentlichkeit gesperrt. Der Palastkomplex verfügt über 9999 Zimmer und eine Gesamtfläche von 72 km². Sie können den Palast durch das Tor des himmlischen Friedens betreten. Der Kaiserpalast ist die erste Stätte, die auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes in China steht.


In Indonesien gibt es das größte buddhistische Denkmal der Welt - Borobudur, das in der Weltarchitektur keine Analoga aufweist. Dieser Tempelkomplex befindet sich auf der Insel Java und ist um einen natürlichen Hügel herum gebaut. Er ist ein 3D-Modell des buddhistischen Mahayana-Universums. Jeder, der Borobudur sieht, kann einen eigenen Vergleich finden, um dieses prächtige historische Denkmal zu beschreiben, das eines der Weltwunder ist. Borobudur ist ein buddhistischer Tempel in Form einer Stufenpyramide mit fünf quadratischen und drei runden Ebenen, die wie eine Flasche mit Topfbauch mit einer Steinstupa bedeckt sind. Die unteren quadratischen Terrassen sind mit geschnitzten Reliefs verziert, die über das Leben Buddhas Gautamas und die Geschichte seiner Reinkarnationen berichten. Wenn Sie sie alle Schritt für Schritt umrunden, erzählt ein drei Kilometer langer Streifen von Basreliefs aus Stein, wie ein in Stein gemeißelter Film, alles über das Leben Buddhas.


Eine weitere Attraktion Asiens befindet sich in Thailand - dies ist die antike Stadt Ayutthaya, die sich hundert Kilometer nördlich von Bangkok befindet. Die erste Hauptstadt des Bundesstaates Siam, die Mitte des 14. Jahrhunderts von König Ramathibodi I. infolge des Niedergangs im 18. Jahrhundert gegründet wurde, verliert ihren Kapitalstatus, und die Hauptstadt wird zuerst nach Thonburi und später nach Thonburi verlegt Bangkok. Während seiner Blütezeit zählte Ayutthaya vierhundert Tempel, siebzehn Festungen, zwölf Kilometer Festungsmauern, drei Paläste und einhundert Stadttore auf seinem Territorium. Derzeit ist das historische Zentrum von Ayutthaya in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen.


Asia in Welt Karte


World Webcams online - in Echtzeit ansehen. Machen Sie eine virtuelle Reise um die Welt mit Online-Webcams!
2021 WeltWebCams.com. Rückkopplung / Abuse Total Webcams: 990 / Facebook / Twitter / Pinterest / YouTube